Loading...

Dieser Wagen der Leipzig-Dresdner Eisenbahn (LDE) von 1843 ist der älteste in Deutschland erhaltene Güterwagen. Aktuell wird er in der Sonderausstellung "Deutschland wird mobil. 175 Jahre Leipzig-Dresdner Eisenbahn" im Verkehrsmuseum  Dresden gezeigt.

Aus Anlass der Sonderausstellung wurde der LDE-Wagen im Verkehrsmuseum Dresden restauriert. Dabei wurde bewusst auf eine komplette Wiederherstellung verzichtet, um den Wagen mit seiner gesamten Objektgeschichte präsentieren zu können. Die Restaurierung wurde durch ein Gutachten des Büros für Restaurierungsberatung unterstützt.

Die Ausstellung läuft noch bis Ende September 2014. Zur Ausstellung ist ein reich illustrierter Katalog erschienen.

Bild des Benutzers Kornelius Goetz

Leave a Comment

RSS Feed
Subscribe to Newsfeeds
Blog
Alt
Herzstück des Augsburger Welterbes als 3D-Modell 
Kornelius Goetz | 28 Mai
Eine Pressemeldung der Stadt Augsburg vom 18.05.2020:Wassertürme am Roten Tor virtuell begehbar Rundgang unabhängig von Öffnungszeiten möglich Auch sonst
Weiterlesen
Alt
Industriekultur und Transformation: Film
Kornelius Goetz | 20 April
Der Film behandelt die Transformation des Wasserhochbehälters und der Trockengasreinigungen des Weltkulturerbes Völklinger Hütte in Besucherorte. Der Film
Weiterlesen
Alt
Der "Bierdeckelraum" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Kornelius Goetz | 14 April
Der sogenannte Bierdeckelraum befindet sich im Gebäude Ablängsäge / Holzlager 13 in der Handwerkergasse im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Er ist in
Weiterlesen