Der sogenannte Bierdeckelraum befindet sich im Gebäude Ablängsäge / Holzlager 13 in der Handwerkergasse im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Er ist in Holzleichtbauweise errichtet und hat die Maße 4,02 x 3,13 x 3,68 Meter (L x B x H). Sein Bestand ist ein einmaliges Zeugnis für die Feierabendkultur der Hüttenarbeiter. Momentan ist der Bierdeckelraum nicht öffentlich zugänglich.

Der Bierdeckelraum wird für die Sonderausstellung „Mon Trésor, Europas Schatz im Saarland“ (Link zu Video hier) temporarär in die Gasgebläsehalle transloziert und nach Ausstellungsende wieder am ursprünglichen Ort eingebaut  Die Ausstellung sollte ursprünglich am 12.09.2020 eröffnet werden.
Die denkmalgerechte Dokumentation der Objekte wurde als digitales Raumbuch aufgestellt und enthält  eine 3D-Erfassung des Bierdeckelraumes.